Zurück

Flaschennahrung / Allergie

Frage von:

Frage:

Möchte mein 9.5 Monate alten Sohn gern abends ein Fläschchen geben, da er seit geraumer Zeit nachts mehrmals aufwacht und gestillt werden möchte. Hab schon zwei Kinder(14 u 12 Jahre alt) mit Allergien. Welche Flaschennahrung soll ich verwenden?  Es gibt so viele dass ich den Überblick verloren hab. Danke für Ihre Mühe. mfg

Antwort:

Ich würde empfehlen, mit einer 1er Milch zu beginnen; sollte das nicht ausreichend sein und Ihr Baby in der Nacht noch einmal trinken wollen, können Sie auf eine 2er Milch steigern.

Eine HA-Nahrung für Allergiegefährdete ist mit 9,5 Monaten noch nötig.

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

Stichwörter:

Der Inhalt dieser Seite wurde am 25. März 2010 erstellt.

Der Inhalt dieser Seite wurde am 29. Juli 2014 letztmalig geändert.