Zurück

Geht eine Milchallergie wieder weg? (9 Jahre)

Frage von:

Frage:

Meine Tochter (9) hat eine Milchallergie, was ich weiß, seit er 2 Jahre ist. Im Alltag halten wir uns an eine Ernährung ohne Milch und so geht es ihm gut. Sie möchte gerne wissen, ob das mit der Milchallergie für immer so bleibt. Kann es also sein, dass eine Milchallergie wieder weg geht im Erwachsenenalter?

Antwort:

Die Kuhmilchallergie stellt im Kindesalter die wichtigste Nahrungsmittelallergie dar. Das Milcheiweiß ist aus verschiedenen Eiweißbestandteilen zusammengesetzt: Lactalbumin, Lactoglobulin, Casein. Das Ausmaß der Kuhmilchallergie kann sehr unterschiedlich sein. Es kann zu Erbrechen, Koliken, Durchfall kommen.
 
Wenn es sich um eine nachgewiesene Allergie handelt, wird diese bleiben; wenn es nur eine Unverträglichkeit ist, kann sie verschwinden.

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

Stichwörter:

Der Inhalt dieser Seite wurde am 25. März 2014 erstellt.

Der Inhalt dieser Seite wurde am 29. Juli 2014 letztmalig geändert.