Zurück

Könnte es Asthma sein? (3 Jahre)

Frage von:

Frage:

Meine Tochter (3) hustet schon seit der Geburt immer mal nachts, und manchmal sogar so stark, dass sie beinahe spuckt. Kann das Asthma sein?

Antwort:

Ungefähr vier bis zehn Prozent aller Kinder entwickeln im Laufe ihrer Kindheit Asthma.

Jedes vierte Kind leidet während der Kindheit an asthmaähnlichen Beschwerden, und etwa 10 Prozent aller Kinder entwickeln auch tatsächlich Asthma. Am häufigsten entwickelt sich Asthma zwischen dem vierten und fünften Lebensjahr. Eine neue Studie hat ergeben, dass Asthma bei Kindern oft zu spät erkannt und behandelt wird. Das kann sowohl Langzeitschäden an der Lunge als auch Störungen in der allgemeinen Entwicklung zur Folge haben.

Typische Beschwerden, die auf Asthma hindeuten können, sind: Nicht enden wollendes Hüsteln, besonders nachts; ein pfeifendes Geräusch beim Atmen; herabgesetzte körperliche Belastbarkeit; Müdigkeit und Abgeschlagenheit.

Asthma im Kindesalter ist weiteres durch Atemnot und einen pfeifenden Ton bei der Ausatmung, die auch verlängert sein kann, gekennzeichnet. Asthma kann sich aber auch als lange andauernder Husten äußern, der auf Hustensäfte keine Besserung zeigt und vor allem nachts auftritt.

Da die obstruktive Bronchitis in den ersten Lebensjahren relativ häufig ist, stellt sich immer die Frage nach dem Übergang in ein Asthma. In Abhängigkeit vom Alter ist das bei 15 bis 40 Prozent der Kinder der Fall.

Treten die Beschwerden eher frühzeitig, v.a. im Rahmen von akuten Virusinfektionen auf und gibt es in der Familie keine Hinweise auf Allergien, dann ist der Übergang in ein chronisches Asthma eher nicht zu erwarten.

Wie stellt man die Diagnose?

Die Diagnose eines Asthmas gründet sich auf folgende 4 Eckpfeiler: 

  • Vorgeschichte (Anamnese)
  • körperliche Untersuchung
  • Lungenfunktionstest
  • Abklärung der Allergiesituation

 Es kann sowohl eine Lungenfunktionsmessung sowie ein Lungenfunktionsprofil (Peak-Flow Meter) gemacht werden. Ein Allergietest ist meist notwendig.

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

Stichwörter:

Der Inhalt dieser Seite wurde am 25. März 2014 erstellt.

Der Inhalt dieser Seite wurde am 29. Juli 2014 letztmalig geändert.