Zurück

Sauberkeit (4 Jahre)

Frage von: Seitinger

Frage:

Mein Sohn ist 4 Jahre alt, er ist seit gut eineinhalb Jahren sauber- In letzter Zeit ist er jedoch täglich mind. 1 Mal nass. Im Kindergarten funktioniert es gut aber zu Hause gar nicht. Die Situation ist sehr festgefahren, es gibt Streit und viele Diskussionen. Er sagt, er würde es nicht spüren. Somit habe ich ihm Windeln angedroht, was er natürlich nicht möchte. Ich versuche ihn auch öfter daran zu erinnern, aber seine Antwort ist dann immer: "Ich muss nicht!".
Vielleicht könnten Sie mir einen Tipp geben, wie ich mich verhalten soll oder was ich tun soll.
Herzlichen Dank, Christina Seitinger

Antwort:

Lassen Sie ihm Zeit, ein derartiger Rückfall ist nicht selten und dauert üblicherweise auch nicht lange an. Bitte überprüfen Sie, ob es Auslöser geben könnte (z.B.  Stress) und achten Sie auch darauf, dass er regelmäßig auf die Toilette geht. Bei ausbleibender Besserung sollten Sie zum Kinderarzt gehen.

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

Stichwörter:

Der Inhalt dieser Seite wurde am 25. März 2014 erstellt.

Der Inhalt dieser Seite wurde am 29. Juli 2014 letztmalig geändert.