Menu
Erstes Wiener Kindergesundheitszentrum Donaustadt
First Vienna Pediatric Medical Center
Gruppenpraxis DDr. Peter Voitl und Partner
Ihr Kinderarzt in Wien, 22

Heute Ordination geschlossen!
Morgen geöffnet:
08:00 - 13:00 | 13:30 - 19:00

Kinderärztliche Leistungen 

Durch die Versorgung als Team kann die Gruppenpraxis Kinderarzt DDr. Peter Voitl ein breites Leistungsspektrum anbieten. 

Unsere Schwerpunkte

  • Kinderärztliche Versorgung zu den Tagesrandzeiten
  • Kinderärztliche Versorgung an Wochenenden und Feiertagen
  • Rasche Termine für den Notfall
  • Freie Arztwahl in der Gruppenpraxis
  • Keine Schließtage oder Urlaubssperre
  • Zentrale und gut erreichbare Lage entlang der Hauptverkehrswege des Bezirks (Donauuferautobahn, U1).
  • Bestätigungen
  • Babystunden
  • Schnellimpftermine
  • Schmerzlinderung bei  Impfungen
  • Untersuchung in angstfreier und kindgerechter Umgebung
  • Eigenes Stillzimmer
  • Eigener Raum für möglicherweise infektiöse Kinder
  • Spielgelegenheiten im Innen- und Außenbereich
  • Rückrufsystem
  • E-Mail Anfragen
  • Online Terminvereinbarung
  • Online Service für div. Bestätigungen wie Rezepte und Überweisungen
  • barrierefreie Ausstattung
  • Ausbildung von Fachärztinnen und Fachärzten in der Lehrpraxis
  • Lehrauftrag der medizinischen Universität Wien und Sigmund Freud PrivatUniversität Wien

Unsere Leistungen

  • 24-Stunden-Blutdruckmessung
  • 24-Stunden-EKG
  • Allergietest
  • Craniosakralbehandlung
  • Durchführung von Blutabnahmen in jeder Altersgruppe
  • EEG
  • EKG
  • Ergometrie
  • Ernährungsberatung
  • Harndiagnostik inklusive mikroskopischer Beurteilung und Kultur
  • Hebammenberatung
  • Herzultraschall
  • Kinderchirurgie
  • Kinderpsychologie und Kinderpsychotherapie
  • Kontrolluntersuchungen bei Kindern nach Herzoperationen
  • Labor
  • Logopädie
  • Lungenfunktionstest
  • Pulmologie
  • Sportuntersuchungen
  • Sprechstunde für die Behandlung von Bettnässern und kindlicher Verstopfung
  • Stillberatung
  • Ultraschall mit Schallköpfen für alle Altersklassen (Bauch, Hüfte, Gehirn)
  • Verlaufskontrollen bei Kindern mit angeborenen Herzfehlern
  • Herzbeteiligung (z.B. im Rahmen von rheumatischen Erkrankungen)

erstellt am: 8. Juli 2017
zuletzt geändert am: 25. Juni 2018