Menu
Erstes Wiener Kindergesundheitszentrum Donaustadt
First Vienna Pediatric Medical Center
Gruppenpraxis DDr. Peter Voitl und Partner
Ihr Kinderarzt in Wien, 22

Heute geöffnet:
08:00 - 13:00 | 13:30 - 19:00

Pressespiegel

Kindarzt DDr. Peter Voitl über gesundheitliche Fragen aus der Kindergesundheit in verschiedenen Publikationen.

  • Schmerzlinderung bei Impfung

    Durch konsequenten Einsatz von schmerzlindernden Maßnahmen bei Injektionen können Kindern Schmerzen erspart bleiben. (Monatsschrift Kinderheilkunde 12/09)

  • Hilfe für kleine Schnupfennasen

    Warme Tees lindern und Vitamine helfen die Abwehrkräfte zu stärken. (Kronenzeitung 12.12.2009)

  • Viren davonlaufen

    Man kann das Abwehrsystem der Kinder stärken. (KURIER 5.12.2009)

  • Vitienverdacht bei Kindern

    800 Kinder pro Geburtsjahrgang sind von einer angeborenen Fehlbildung des Herzens betroffen.
    (Ärzte-Krone Nov. 09)

  • Blähungen bei Säuglingen

    Blähungen können bei Babys vor allem in den ersten drei Lebensmonaten Bauchschmerzen verursachen.
    (Neues Leben, 10/2009)

  • Die ersten Zähne

    Eine manchmal schmerzhafte Zeit. (Neues Leben, 10/2009)

  • Daumen oder Schnuller?

    Wenn das Baby saugen und nuckeln will, ist ein gut angepasster Schnuller besser. (Kronen Zeitung 10.10.2009)

  • Stottern - was hilft?

    Wie kann den Betroffenen geholfen werden?
    (Medizin populär Okt 2009)

  • Sprechstunde in der Kronen-Zeitung

    Dr. Exel interviewt Experten aus allen Gebieten der Medizin; diesmal zum Thema Vorhautverengung.
    (Kronenzeitung 26.09.2009)

  • Kindergesundheit

    Schon in ganz jungen Jahren werden die Weichen gestellt – für die Gesundheit, aber auch für das Gesundheitsbewusstsein. (Medizin Populär Juni 2009)

  • Gut geschützt

    Nichts anbrennen lassen, rät der Kinderarzt DDr. Peter Voitl vor allzu sorglosem Umgang mit der Sonne.
    (Kurier 31.5.2009)

  • Stärken Sie die Abwehr Ihres Kindes

    Schon wieder verschnupft? Von richtiger Ernährung bis zum Kneippen: Ärzte verraten, wie Sie die Abwehrkräfte Ihrer Kinder mobilisieren können. (Österreich 24.1.2009).

erstellt am: 8. Juli 2017
zuletzt geändert am: 20. Juni 2018