Zurück

Hyperaktiv? (2 Jahre)

Frage von:

Frage:

Mein Enkel ist 2 1/4 Jahre alt und insgesamt wunderbar. Er ist oft nur sehr unruhig, d.h. wenn er vor einem steht, tippelt er hin und her von einem Fuß auf den anderen - wie ein Raubtier im Käfig... abends dreht er oft auch sehr auf - kann es ein erstes Anzeichen von Hyperaktivität sein - scheint eine starke innere Unruhe zu sein. Wie kann man sie behandeln bzw. wie kann man ihn da runterfahren?

Antwort:

Kinder in diesem Alter sind oft sehr aktiv und energiegeladen. Das muss kein Anzeichen von Hyperaktivität sein. Am Abend wenn Zeit zum Schlafengehen ist und das Kind zur Ruhe kommen soll sollte man den allgemeinen Aktivitätspegel im Haus herunterfahren um dem Kind die Möglichkeit zu geben zur Ruhe zu kommen. Im Zweifelsfall empfiehlt sich eine genaue kinderärztliche Untersuchung.

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

Stichwörter:

Der Inhalt dieser Seite wurde am 26. März 2014 erstellt.

Der Inhalt dieser Seite wurde am 29. Juli 2014 letztmalig geändert.