Menu
Erstes Wiener Kindergesundheitszentrum Donaustadt
First Vienna Pediatric Medical Center
Gruppenpraxis DDr. Peter Voitl und Partner
Ihr Kinderarzt in Wien, 22

Alle Artikel der Kategorie Kleinkind

Reiseapotheke für Reisen mit Kindern

Eine gut ausgestattete Reiseapotheke ist im Urlaub mit Kindern sehr hilfreich. Man sollte zumindest für eine einfache Erstversorgung ausgerüstet sein, für den Fall, dass ein Arzt nicht gleich erreichbar ist.

Wichtige Tipps

  • Zäpfchen können in größerer Hitze leicht aufweichen und dann unbrauchbar werden.

  • Bei Dauermedikamenten Ihrer Kinder achten Sie auf einen ausreichenden Vorrat, falls etwas verloren geht.

  • Setzen Sie die Apotheke nicht starker Hitze oder Kälte aus.

  • Achten Sie darauf, wichtige Medikamente im Handgepäck zu haben, eventuell bei Flüssigkeiten mit ärztlicher Bestätigung.

  • Achten Sie auf die kindersichere Verwahrung der Medikamente!

  • Überprüfen Sie Ihren Krankenversicherungsschutz vor der Reise!

  • Beachten Sie die Impfempfehlungen für das jeweilige Reiseland und die Grundimpfungen!

Allgemeine Empfehlungen

Besprechen Sie die Reise mit Ihrem Kinderarzt, ob es besondere Maßnahmen für das Zielland gibt, die empfehlenswert sind.

Nehmen Sie das Lieblingsspielzeug oder Kuscheltier Ihres Kindes mit, um die Umstellung auf die fremde Umgebung zu erleichtern.

Bei Flugreisen in der Start- und Landephase halten Sie idealerweise für das Kind etwas zum trinken bereit, um den Druck auf die Ohren zu lindern.

© DDr. Peter Voitl, Kinderarzt, Wien, 22

erstellt am: 7. Oktober 2003
zuletzt geändert am: 26. Juli 2011