Kinderneurologische Ambulanz und Kinder - EEG (Elektroenzephalografie)

Neurologische Ambulanz

In unserer kinderneurologischen Ambulanz kümmert sich Frau Dr. Schwarz um PatientInnen mit neurologischen Anliegen. So betreut sie Kinder mit chronischen Kopfschmerzen, führt entwicklungsdiagnostische Untersuchungen durch und kümmert sich um Kinder mit ADHS oder Autismus Spektrum Störungen. Darüber hinaus übernimmt sie die Betreuung von Kindern mit bestehender neurologischer Symptomatik (wie zB. VP-Shunt PatientInnen, St. p. Hirnblutungen) welche eine umfassende Anbindung benötigen.

Des Weiteren führt sie die Nachbesprechungen der EEG-Befunde durch.

EEG (Elektro-Enzephalogramm)

Das Elektro-Enzephalogramm (kurz EEG genannt) dient der Beurteilung der Hirnströme bei unterschiedlichen neurologischen Erkrankungen. Speziell bei Epilepsien ist das EEG ein wesentlicher Bestandteil der genauen Diagnose und der Beurteilung des Therapieverlaufs. In unserem EEG wird auf die besonderen Bedürfnisse der Kinder speziell eingegangen.

Das Kinder – EEG wird von Prof. Michael Freilinger ausgewertet und befundet.

Die Befundung dauert ca. 1-2 Wochen, im Anschluss erfolgt die Befundbesprechung in der kinderneurologischen Ambulanz in unserer Ordination.

Terminvereinbarung EEG:

Tel: 01 2637979 oder per Email technix@kinderarzt.at oder über unser Online Formular.
Anmeldung mit ecard und Überweisung vom Kinderfacharzt

Das EEG wird mit der Krankenkasse verrechnet.

Hier können Sie sich die EEG Zuweisung zum Ausdrucken downloaden.

Weitere Spezialambulanzen

Gruppenpraxis Kinderarzt DDr. Voitl in 1220 Wien